16. Juli 2021

St. Jodok in LA

Heute bin ich in Landshut. Nach dem Grundlagenkurs Kirchenführungen, sind nun die „Vertiefungstage“ angesagt. Davon muss man mindestens drei in diversen bayerischen Städten absolvieren. Und so ist das Thema heute „Gotik“ mit Start in St. Jodok, Nachmittags geht es zu St. Martin. Ich bin gespannt!

14. Juli 2021

Herz und Heimat in voller Stärke

Sehr happy bin ich heute. Die neue Sendling Tour „Münchens wilder Westen“ hatte endlich Premiere und ist sehr gut gelaufen. Unser Gruppe war ein großer Betriebsausflug, deshalb waren wir sechs Guides, d.h. sechs Gruppen – so konnten wir alle Corona-Regeln bestens einhalten. Insgesamt ein großer Erfolg!

08. Juli 2021

Kirchenführer Grundausbildung

Heute kam per E-Mail die Teilnahmebestätigung meines Grundlagenkurses Kirchenführungen, den ich vor 2 Wochen in Freising absolviert habe. Das waren 3 sehr schöne, aber auch sehr anstrengende Kurstage! Ich habe viel Neues gelernt und musste das Ganze erstmal „sacken lassen“. Nächste Woche geht es schon weiter mit einem Vertiefungstag in Landshut, da bin ich auch […]

26. Juni 2021

Der Alte Südliche Friedhof

Einer der schönsten Orte der Münchner Innenstadt ist für mich der Alte Südliche Friedhof. Ursprünglich als Pestfriedhof 1563 weit vor den Toren der Stadt angelegt, ist er heute für uns ein begehbares Geschichtsbuch, in dem man, immer wieder aufs Neue, bisher unbekannte Details entdecken kann. Ursprünglich wurde um die Peterskirche, das erste kirchliche Zentrum, bestattet, […]

20. Juni 2021

Menü der Dantler

Was mir während der Lock-downs mit am meisten gefehlt hat, waren Restaurant Besuche. Umso glücklicher bin ich jetzt! Deshalb war mein absolutes Wochen-Highlight in dieser Woche das 5-Gänge-Menü bei „Der Dantler“ in Giesing. Einen speziellen Anlass gab es nicht, wir haben einfach das Leben gefeiert… und am Schluss lange darüber diskutiert welcher Gang denn jetzt […]

04. Juni 2021

Restaurant Museum

Relativ spontan waren wir gestern im „Restaurant Museum“ zum Abendessen. Vor einiger Zeit hatte ich ein paar Gäste nach einer Tour dort abgeliefert und war von der Terrasse und dem Ambiente sehr angetan. Die Lokalität befindet sich im Bayerischen Nationalmuseum in der Prinzregentenstraße, aber mit separatem Eingang (Richtung Eisbachsurfer). Auf der Terrasse sitzt man wirklich […]

28. Mai 2021

Zertifikat Leichte Sprache

Der zweite Teil des Online-Seminars „Einführung in die Leichte Sprache“ bestand hauptsächlich aus praktischen Übungen. D.h. wir wurden in Gruppen aufgeteilt, haben komplexe Texte bekommen, mussten diese kürzen und in die Leichte Sprache übersetzen. Nachdem das Seminar nun abgeschlossen ist, muss ich erstmal in mich gehen. „Aus dem Stand“ in einer Stadtführung kann ich das […]

21. Mai 2021

Lindwurm

Zur Zeit habe ich fast täglich für bayerische Volkshochschulen meine online Führung „Sagen, Mythen und Geschichte(n) der Münchner Altstadt“ im Angebot. Ich wäre natürlich viel, viel lieber mit meinen Gästen live in der Stadt unterwegs – was seit heute übrigens wieder erlaubt ist – aber der virtuelle Rundgang ist eine gute Alternative. Ganz unglaublich gefreut […]

20. Mai 2021

Burgfried

Durch Zufall habe ich beim „auskundschaften“ diese Burgfriedensäule in der Nähe der Theresienwiese entdeckt. Bisher wusste ich nur von Burgfriedensäulen, also Grenzsteinen, in Schwabing – Nähe Monopteros und Elisabethplatz.  Das hier gezeigte Denkmal markierte die Grenze zwischen der Münchner Gerichtsbarkeit und dem Landgericht Dachau. Es gab ursprünglich 24 dieser Burgfriedensäulen, erwähnt ab ca. 1460 und […]

11. Mai 2021

Leichte Sprache

Heute hatte ich den ersten Teil des sehr interessanten Workshops „Texte in leichter Sprache“ der Bayerischen Museumsakademie, mit Referentinnen des Fach-Zentrum für Leichte Sprache der Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH. Führungen und Texte in Leichter Sprache werden immer mehr nachgefragt und ich habe in der Praxis festgestellt, dass das Ganze ohne Anleitung oder fundierte Kenntnisse nicht […]