Herz und Heimat

Hygienevorgaben für Teilnehmer:innen im Rahmen einer Stadtführung

Die Teilnahme an allen Stadtführungen ist wieder für alle Teilnehmer:innen unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus möglich.

Zum Schutz vor einer Ansteckung mit SARS-CoV-2 sind die folgenden, allgemeinen Verhaltensregeln zu beachten:
  • Einhalten von Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch, das anschließend entsorgt wird).
  • Abstandhalten zu anderen Personen (mindestens 1,5 m).
  • Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen, sofern der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.
  • Vermeiden von Körperkontakt (kein Händeschütteln, keine Umarmungen etc.).
  • Hände vom Gesicht fern halten (Vermeidung des Berührens von Augen, Nase und Mund).
  • Bitte nehmen Sie nicht teil, wenn Sie sich krank fühlen. Falls Sie sich während der Stadtführung plötzlich schlecht fühlen sollten, informieren Sie den Guide und gehen bitte umgehend nach Hause.
 
 
München, 06. April 2022