Herz und Heimat

31. Dezember 2021

Gestern Abend war ich in Münchens höchst gelegener Rooftop Bar, der M’Uniqo Bar im Andaz Hotel. Das Hotel gehört zum Neubau Ensemble „Schwabinger Tor“. Das Bar-Konzept kannte ich schon aus dem Andaz in Wien, wo wir vor 2 Jahren, gleich nach Weihnachten, ein paar sehr schöne Tage verbracht haben.

Die Bar mit der spektakulären Aussicht über ganz München wäre ein idealer Platz um sich – sobald es wieder erlaubt ist – das Silvester Feuerwerk anzusehen:

In diesem Sinne wünsche ich allen LeserInnen einen guten Rutsch in ein ganz fantastisches und gesundes 2022.

Unbeauftragte und unbezahlte Werbung.