Herz und Heimat

20. Januar 2022

Bereits seit 1995 steht der „Walking Man“ von Jonathan Borofsky vor einem weltweit führenden Rückversicherungsunternehmen an der Schwabinger Leopoldstraße. Das „Symbol des ständigen Fortschritts, dessen Bestimmtheit in Gestus und Körperhaltung Aufbruchswillen und Entdeckergeist suggeriert (Zitat der Firma)“ ist 17 Meter hoch, schneeweiß und ein absoluter Blickfang. Er hat übrigens 200 Schrauben im Fuß und einen japanischen Spitznamen. Aber diesen – da nicht ganz jugendfrei – werden wir lieber persönlich bei unserer Schwabing Tour „Kohlacker, Künstlerdorf und Krawall“ verraten 😉