Herz und Heimat

Schloss Blutenburg

08. Januar 2021

Den ersten „richtigen“ Schnee haben wir bei einem Spaziergang durch Obermenzing ausgenutzt. Für einen Giesinger ist es quasi eine Weltreise, aber es hat sich gelohnt 😉

Ich hatte mir den KulturGeschichtsPfad Pasing-Obermenzing der Stadt München geschnappt (sind aber alle auch online auf muenchen.de zu finden) und den zweiten Spaziergang „Der grüne Pfad“ ausgesucht. Die Strecke kam mir schon beim durchlesen sehr ambitioniert vor, bis ich vor Ort realisiert habe, dass das als Spazierfahrt per Fahrrad konzipiert ist. Deshalb haben wir gekürzt – auch wegen der Kälte. Aber natürlich haben wir (von außen) Schloss Blutenburg angeschaut, den alten Ortskern, die Mühle, Brücken über die Würm, etc. Und als ich in der Blutenburg meinen Lieben die Geschichte von Agnes Bernauer und Albrecht III. erzählt habe, waren sie ganz andächtig. Ein rundum gelungener Ausflug!